tischtennisclub ottenbronn schnellster sport
 

Herzlichen Glückwunsch

Ottenbronn gratuliert seinem Mitbürger und Kapitän der deutschen Eishockey-
Nationalmannschaft

Marcel Goc

zum Einzug in das Endspiel um die Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang.
Nach den großartigen Spielen auf dem Weg ins Endspiel ist selbst der Olympiasieg nicht mehr unmöglich. Doch die Silbermedaille im Eishockey ist schon Gold wert. Einfach unglaublich und großartig, die Weltmeister und Olympiasieger zuvor zu bezwingen.

23.02.2018 21:42 Uhr von giseman


Heimspiel Herren II gegen Schönmünzach - Jungen I in Weil im Schönbuch

Mädchen am Samstag in Lossburg, am Dienstag zu Hause gegen Baiersbronn

Spiele am Samstag, 24. Februar 2018
13.00 Uhr: Jungen II – TSV Hirsau I
14.00 Uhr: TTC Lossburg-Rodt - Mädchen
14.00 Uhr: Tischtennis Schönbuch I - Jungen I
15.30 Uhr: TV Calmbach III – Herren III
19.00 Uhr: Herren II – SSV Schönmünzach I
Spiel am Dienstag, 27. Februar 2018
19.00 Uhr: Mädchen – SV Baiersbronn

20.02.2018 15:45 Uhr von giseman


Herren II muss nach gutem Spiel die Punkte den Gästen überlassen

Landesklasse Herren
TTC Ottenbronn II – SV Böblingen II 7:9
Für den TTC kam das Match anfangs in seinem Sinne nicht so richtig in die Gänge.
Von den Eingangsdoppeln gewann für den TTC zwar Günter Rees/Marcel Schmidt und danach Sascha Reutter Vorne sein Einzel, aber die Gäste zogen nach dem 2:3 unaufhaltsam zunächst auf 2:7 davon.
Dann erst wurde der TTC so richtig munter und schaffte in sehenswerten Einzel-Begegnungen durch Christoph Jäger, wieder Sascha Reutter, Aleksandar Aksentijevic, Julian Kappler und Günter Rees den 7:7-Ausgleich und eine Punkteteilung lag in der Luft. Die Gäste verstanden es jedoch zu kontern und setzten zunächst das 7:8. Im Schlussdoppel gewann der TTC dann den ersten Satz, musste sich aber auch hier letztlich mit 1:3 dem Gästedoppel beugen und somit beide Zähler durch den SVB entführen lassen. Ihm drei Doppel von vieren zu überlassen, war in der Nachbetrachtung dann eben eines zu viel. Schade für das TTC-Team, das ein spannendes und unterhaltsames Match abgeliefert hat und dafür auch mehr Zuschauer verdient gehabt hätte.

18.02.2018 19:25 Uhr von giseman


Wechselbad der Gefühle bringt Herren I am Ende unverhofft zwei Punkte

Jungen I gewinnt gegen Grüntal – Jungen II und NwC müssen abgeben

Verbandsklasse Herren
TTC Ottenbronn I – TTC Ergenzingen I 9:7
Nach 4 Stunden 10 kam die Erlösung, als Achim Kappler mit dem 5. Matchball dem Spiel ein Ende setzte.
Mit den Eingangsdoppeln ging der heimische TTC durch M. Krumtünger/S. Krumtünger und M. Holzhausen/R. Huber 2:1 in Führung. Ergenzingen gleicht aus, aber Sebastian Krumtünger legt beim 11:13, 12:10, 14:12, 12:10 wieder vor. Erneut gleicht der Gegner aus, doch dann folgt eine sensationelle Serie durch Michael Holzhausen, Ramon Huber, Achim Kappler und „Mil“ (Michael Krumtünger) zum 7:3. Die Überraschung, den Tabellenführer zu besiegen, lag in greifbarer Nähe. Dieser Allerdings ließ sich das nicht bieten und markierte das 7:7. Der Traum, gegen diesen großen Gegner einen Zweier zu landen, schien ausgeträumt. Doch während Achim Kappler noch gegen seinen 0:2-Satzrückstand kämpfte, setzte das Krumtünger-Doppel nach drei Sätzen gegen das gegnerische Spitzendoppel, dem „Mil“ mit seinen sensationellen Konterattacken im 3. Satz keine Chance ließ, Punkt acht.
Inzwischen hatte es Achim zum 5. Satz geschafft und ging dort sogar 10:8 in Führung. „Noch einen, Achim, auf geht´s“ meinte das Publikum in der zum Bersten aufgeladenen Atmosphäre in der Halle. Doch statt diesem kamen in Folge das 10:10, 11:10, 11:11, 12:11, 12:12, 13:12. Dann erst hatte er seinen Gegner weich gekocht, der dann die Kraft nicht mehr hatte, den nächsten Ball auf den Tisch zu bringen, 14:12: Matchwinner Achim Kappler.
Eine großartige Leistung des TTCO-Teams überhaupt. Und die zwei Punkte bringen es dem umkämpften Klassenerhalt ein ganzes Stück näher.

Landesliga Mädchen
TTC Ottenbronn – TTC Reutlingen
Spiel wurde auf einen noch nicht bekannten Termin verlegt.

Landesklasse Jungen
TTC Ottenbronn I – CVJM Grüntal I 6:0
Mit 2:0 ging der Tabellenführer vorneweg in Führung. In den folgenden Einzeln hatte nur Julian in fünf Sätzen zu kämpfen, während der Rest durch Jannis, Timo und Kevin jeweils in 3 Sätzen erledigt war.

Bezirksklasse Jungen
WSV Schömberg I – TTC Ottenbronn II 6:0
Wie die Spielklasse an sich und wie eben auch die Schömberger sind offensichtlich eine Nummer zu groß für unsere Jungs. Schon nach einer Stunde Spielzeit konnten sie die Heimreise wieder antreten.

NachwuchsCup
TTC Ottenbronn – TTC Birkenfeld II 3:2
Nur im NachwuchsCup ist die Anzahl der Mannschaftsspieler/innen frei wählbar. Aufgefallen war in diesem Spiel, dass beide Mannschaften mit nur je zwei Spielern besetzt waren. Niklas, der zuvor seine beiden Einzel gewonnen hatte, gewann am Schluss zusammen mit Gabriel das Doppel zum glücklichen Sieg bei 193:189 Bällen und 10:9 Sätzen.

12.02.2018 10:59 Uhr von giseman


Jungen I mit zwei makellosen Erfolgen wieder Tabellenführer

Herren III muss Punkte beim Gastgeber lassen – auch Mädchen geben ab

Bezirksklasse Herren
SF Gechingen I - TTC Ottenbronn III 9:3

04.02.2018 11:29 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Krumtünger-Party im Böblinger Tischtennis-Zentrum

NachwuchsCup gewinnt in Altburg

Verbandslasse Herren
SV Böblingen I - TTC Ottenbronn I 8:8

27.01.2018 09:21 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Tabellenführer putzt Herren III

NachwuchsCup lässt Punkte im Enzkreis

Bezirksklasse Herren
SV Gültlingen I - TTC Ottenbronn III 9:1

21.01.2018 09:21 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Erneut imposante Aufholjagd von Herren I wurde dieses Mal nicht belohnt

Jungen I muss Tabellenführung abgeben – Mädchen holen einzigen Zähler

Verbandsklasse Herren
TTC Ottenbronn I – SV Böblingen I 7:9
Im dritten Spiel in Folge schon jagen sie einem 1:5-Rückstand hinterher. Nur dieses Mal allerdings ging der letzte Schuss beim Stand von 7:8 daneben.

10.12.2017 21:41 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Herren I empfängt SV Böblingen zum Schlüsselspiel in der MZH

Mädchen mit Heimspiel – Jungen I will ungeschlagen überwintern

Spiele am Samstag, 09. Dezember 2017

05.12.2017 11:07 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Herren I holt nach erneut hohem Rückstand wichtigen Punkt in Staig

Herren III schlägt gleich zweimal zu und überwintert auf Tabellenplatz vier

Verbandsklasse Herren
SC Staig II – TTC Ottenbronn I 8:8

03.12.2017 21:24 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


 

1/50   >>

Training JUGEND
di 17:45 - 19:30 Uhr
do 17:45 - 19:30 Uhr
fr 16:30 - 19:00 Uhr
Training AKTIVE
di 19:30 - 22:00 Uhr
do 19:30 - 22:00 Uhr
fr 17:30 - 19:00 Uhr
Geburtstage
17.02.Eugenie Kugele
19.02.Brigitte Kurz
20.02.Markus Seifert
25.02.Ralf Zipperle
27.02.Michael Holzhausen
27.02.Günter Rees
28.02.Klaus Kühn
TTR-Rechner

Mein TTR-Wert
Mein Alter

Gegner TTR-Wert
Gegner Alter

Sieg     Niederlage

Mein letzter Einsatz
Meine gewerteten Einzel



Für mehrere Spiele einfach mehrfach
hintereinander relevante Werte ausfüllen.

Benutzer

Passwort



Registrieren
Daten vergessen?
Impressum & Redaktion © 2010 lord darkul