tischtennisclub ottenbronn schnellster sport
 

Herren II, den Titelanwärter, hat‘s im Heimspiel überraschend erwischt

Jungen II gewinnt knapp in Althengstett – Jungen I zu Hause mit Remis

Bezirksklasse Herren
TTC Ottenbronn II – TTC Birkenfeld II 6:9
Eine überraschende Niederlage musste der bislang ungeschlagene Tabellenführer einstecken.
Gefühlt schwer tat sich unser Team von Beginn an, obwohl es die Doppel Reutter/Aksentijevic und Hain/Kappler zum 2:1 für sich verbuchen konnte.
Nach dem Ausgleich der Gäste folgte die Führung zum 4:2 durch Aleksandar Aksentijevic und Günter Rees und es schien so, als ob der Tabellenführer wieder in der Erfolgsspur angekommen ist. Die Gäste aber spielten bockstark auf und ließen in ihrem Lauf bei 30:34 Sätzen nur noch die Punkte von Sascha Reutter und Julian Kappler zu.
Mit dieser Niederlage ist der Tabellenzweite nun in bedrohliche Nähe gerückt. In den drei noch offenen Begegnungen gilt es nun jeweils in Bestbesetzung anzutreten, damit der anvisierte Meistertitel nicht doch noch flöten geht.

Bezirksliga Jungen
TTC Ottenbronn I – TTV Gärtringen I 5:5
Nicht ganz entspricht dieses Remis den Erwartungen, den Erfolg der Vorrunde nämlich zu wiederholen. Standesgemäß zwar war der Ausgleich in den Doppeln, wovon ihres Julian und Jannis gewannen, aber im vorderen Paarkreuz kam im Verlauf des Matches nur ein Einzel durch Jannis. Erneut zweimal war Timo erfolgreich, während Adelino einen Punkt beisteuern konnte. Immerhin ist Platz sieben in der Tabelle ist seit einiger Zeit schon gebucht.

Kreisklasse A Jungen
TTF Althengstett II - TTC Ottenbronn II 4:6
Mit diesem erwartet knappen Ergebnis konnten die Jungs den zweiten Aufstiegsplatz schon vor dem letzten Spiel sicherstellen.
Gegen die TTF war das Doppel Marvin/Noah, im Einzel Marvin und Noah je zweimal erfolgreich, während Fynn nach fünf Sätzen den Siegpunkt holte.

26.03.2017 11:39 Uhr von giseman


Herren II erwartet routinierte Gäste aus dem Enzkreis

Jungen I will Erfolg der VR wiederholen – Jungen II bei TTF auf Augenhöhe

Spiele am Samstag, 25. März 2017
15.00 Uhr: TTF Althengstett II - Jungen II (Abfahrt 14.15 Uhr)
15.00 Uhr: Jungen I – TTV Gärtringen I
19.00 Uhr: Herren II – TTC Birkenfeld II

21.03.2017 09:32 Uhr von giseman


Herren I muss nach engagierten Auftritt Punkte dem Favoriten überlassen

Wichtigen „Zweier“ landet Herren II im Waldachtal

Verbandsklasse Herren
TV Calmbach I - TTC Ottenbronn I 9:5
Gegen den Titelanwärter trat der TTC in der „Höhle der Löwen“ überraschend mutig auf. Wurde dafür allerdings nicht belohnt, als der Gastgeber beide Eingangsdoppel jeweils im fünften Satz mit 11:9 für sich entscheiden konnte und danach gar mit 4:0 in Führung ging.
„Mil“ (Michael Krumtünger) und Ramon Huber konnten gegen die Metzler-Brüder zum 4:2 verkürzen, aber zwei über die volle Distanz gehenden Einzel gingen danach wieder an den TV Calmbach zum 6:2. Abwechselnd punkteten dann beide Teams. Beim TTC waren Dirk Hammann, Sebastian Krumtünger und mit seinem zweiten Einzel Ramon Huber erfolgreich. Nach fast vier Stunden holte der Favorit für sich Punkt neun.

Bezirksklasse Herren
SF Salzstetten I - TTC Ottenbronn II 6:9
Gegen den in der RR noch ungeschlagen gewesenen Gastgeber stand es nach acht Spielen noch 4:4, wobei für den TTC das Doppel Julian Kappler/Tobias Hain, sowie Christoph Jäger, Aleksandar Aksentijevic und Günter Rees im Einzel siegten. Durch Sascha Reutter und Julian Kappler ging der TTC dann 5:6 in Front. Bei einem weiteren Punkt der SFS waren Aleksandar und Günter zum 6:8 erneut erfolgreich. Tobias Hain war es dann vorbehalten, den Siegpunkt gegen den aufstrebenden Gastgeber zu setzen.

Kreisliga Herren
TTC Ottenbronn III – TTF Althengstett I 2:9
Das siegreiche Doppel Christian Weber/Fabian Nanninga und ein Punkt von Nils Rottke im Einzel war die komplette Ausbeute gegen die TTF. Viel mehr war mit der neuformierten „TTC-Dritten“ nicht unbedingt zu erwarten.

Landesliga Mädchen
TSV Eningen – TTC Ottenbronn 6:1
Karolina war es vorbehalten, gegen den Tabellenführer unter der Achalm den Ehrenpunkt zu holen.

Bezirksliga Jungen
SV Baiersbronn I – TTC Ottenbronn I 2:6
Keine Probleme gegen den SVB hatten unsere Jungs, gingen vorneweg mit beiden Doppeln, sowie den Einzeln von Julian und Jannis 0:4 in Führung. Bei zwei Gegenpunkten der Gastgeber zogen Timo und Jannis erneut zum klaren Erfolg nach.

Kreisklasse A Jungen
TTC Ottenbronn II – SV Gültlingen II 6:0
Beide Doppel gleich in die Tasche zu stecken war ideale Grundlage für den in keiner Phase der Begegnung gefährdeten „Zweier“ für Marvin, Nils, Noah und Daniel.

NachwuchsCup
TTC Ottenbronn – TT Altburg 10:0
Bei diesem klaren Erfolg überließen Niklas, Ricardo, Fynn und Patricia den Gästen lediglich zwei Sätze.

20.03.2017 10:35 Uhr von giseman


Herren I erkämpft zwei wichtige Punkte in Lindau am Bodensee

Sensationelle Aufholjagt beschert Herren III vorzeitigen Klassenerhalt

Verbandsklasse Herren
TSG Lindau-Zech I - TTC Ottenbronn I 4:9

13.03.2017 09:35 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Mädchen überlassen die Punkte den favorisierten Gästen

Spiel von Jungen II erneut verlegt

Landesliga Mädchen
TTC Ottenbronn – WSV Schömberg 2:6

05.03.2017 10:17 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Im Schnelldurchgang landet Herren I wichtigen Zweier

Herren III gewinnt erwartungsgemäß - NachwuchsCup überrascht

Verbandsklasse Herren
TTC Ottenbronn I – TTC Reutlingen I 9:1

26.02.2017 20:27 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Nachruf

Nachruf

Der Tischtennisclub Ottenbronn 1953 e.V. trauert um sein Mitglied
Erwin Haußer
Unser ehrenwertes, langjähriges Mitglied ist völlig unerwartet
in die ewige Heimat abgerufen worden.
Erwin Haußer war über 50 Jahre Mitglied des Clubs, zunächst aktiver Spieler, vorwiegend
in der Jugend, und von 1985 bis 1991 ehrenamtlicher Kassenwart.
Der Tischtennisclub wird Erwin Haußer stets in guter und dankbarer Erinnerung behalten.
Tiefes Mitgefühl in der Trauer gilt seiner Frau, seiner Mutter,
seinen Kindern, Enkeln und Angehörigen.

Für den TTC Ottenbronn 1953 e.V. - Die Vorstandschaft

19.02.2017 18:47 Uhr von giseman


Nach großem Kampf muss Herren I dem Favoriten die Punkte überlassen

Herren III holt wichtigen Zähler – Weg von H1 in die Landesklasse wird immer kürzer

Verbandsklasse Herren
SC Staig II - TTC Ottenbronn I 9:6

19.02.2017 16:32 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Herren I holt Punkte nach spannungsgeladener Partie

Bilanz von Herren II von TT Altburg I leicht angekratzt

Verbandsklasse Herren
TTC Ottenbronn I – TV Rottenburg I 9:5

12.02.2017 23:19 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


Bezirksklassenteam weiterhin mit makelloser Bilanz Tabellenführer

Jungen II gewinnt auch zweites Spiel in der Kreisklasse A

Bezirksklasse Herren
TT Klosterreichenbach I - TTC Ottenbronn II 2:9

05.02.2017 11:11 Uhr von giseman ... den ganzen Artikel lesen ...


 

1/47   >>

Training JUGEND
di 17:45 - 19:30 Uhr
do 17:45 - 19:30 Uhr
fr 16:30 - 19:00 Uhr
Training AKTIVE
di 19:30 - 22:00 Uhr
do 19:30 - 22:00 Uhr
fr 17:30 - 19:00 Uhr

Wir gratulieren heute herzlichst

Sonja Grimm hat Geburtstag
Geburtstage
21.03.Harald Schneider
22.03.Baldur Weiss
24.03.Marina Stoll
26.03.Roswitha Ziegler
26.03.Ilse Rau
28.03.Sonja Grimm
29.03.Hermann Hotzy
29.03.Nikolai Jäger
30.03.Andreas Seidel
31.03.Peter Luz
TTR-Rechner

Mein TTR-Wert
Mein Alter

Gegner TTR-Wert
Gegner Alter

Sieg     Niederlage

Mein letzter Einsatz
Meine gewerteten Einzel



Für mehrere Spiele einfach mehrfach
hintereinander relevante Werte ausfüllen.

Benutzer

Passwort



Registrieren
Daten vergessen?
Impressum & Redaktion © 2010 lord darkul